Flag of Ukraine

So können wir aus dem organisierten Sport jetzt helfen

 

Auf dieser Seite möchten wir die Unterstützungsmaßnahmen der Vereine und Verbände im Kreis Siegen-Wittgenstein auflisten. Schickt uns gerne Infos, falls ihr Hilfsangebote machen möchtet oder Kontakte sucht.


Sportflyer Ukrainisch Deutsch Vorschau(18.03.2022) Ihr wollt ukrainische Kinder, Jugendliche oder Erwachsene in euren Verein einladen? Dann nutzt gerne unseren Flyer, den wir kurzfristig in Zusammenarbeit mit dem Integrationszentrum des Kreises Siegen-Wittgenstein erstellt haben. Tragt einfach euren Verein, Sportart, Ort und Zeit des jeweiligen Angebots ein; das Formular ist in den Sprachen Ukrainisch und Deutsch verfasst und soll euch die Möglichkeit bieten, schnell und unkompliziert Kontakt mit geflüchteten Menschen in eurer Kommune Kontakt aufzunehmen. Auf der zweiten Seite des Flyers findet ihr zudem eine Vokabelliste mit allen im Kreisgebiet angebotenen Sportarten. >> Hier geht's zum Download des Flyers.


volunteer gfa86dbb3b 1280(18.03.2022) Übungsleiter*innen, die über unser Programm "Integration durch Sport" Angebote bei Erstaufnahmeeinrichtungen im Kreisgebiet stellen wollen, können sich bei Micha Sommer melden.

 

 


Sportatlas (18.03.2022) Wenn Sie als Helfer*in ein sportliches Angebot für Geflüchtete vermitteln wollen, nutzen Sie unseren Sportatlas für einen schnellen Kontakt zu Vereinen oder kontaktieren Sie unsere Fachkraft aus dem Bereich Integration durch Sport, Micha Sommer, um bei der Suche unterstützt zu werden. Hilfreich kann es sein, gemeinsam mit der Person unseren Fragebogen für Sportinteressierte auszufüllen (ukrainische Version folgt in Kürze!).

 

 

 


Screenshot 2022 03 18 104810(18.03.2022)  Unter dem Motto "Sportler*innen helfen Sportler*innen" hat der DOSB einen Soforthilfefonds für ukrainische Sportler*innen aufgebaut. Spenden für diesen Fonds sowie Unterstützungsanfragen können hier getätigt werden.

Ein wertvolles FAQ rund um die Ukrainehilfe und rechtliche Fragen rund um Sportangebote für Geflüchtete und die Einbindung von Geflüchteten in den Sportverein hat der LSB NRW auf dieser Seite zusammengestellt.


Screenshot 2022 03 22 071857 (22.03.) Gemeinsam mit dem LSB Niedersachen hat der LSB NRW sein Sportwörterbuch als App für Übungsleiter*innen kostenlos verfügbar gemacht. Das Tool hilft, schnell und unkompliziert Übersetzungen für Begriffe im Sport zu finden. Die App „Sportwörterbuch“ lässt sich ab sofort im Google Play Store und App Store kostenlos downloaden. Ab sofort ist sie auch mit ukrainischen Vokabeln ausgestattet. 


 AJS(01.04.) Zum Umgang mit dem Krieg und den Herausforderungen in der Kinder- und Jugendarbeit hat die Arbeitsstelle Jugendschutz NRW im Rahmen einer Gesprächsrunde ein wertvolles Padlet zusammengestellt.

 

 


Screenshot 2022 04 11 074639 (11.04.) Am 7. Mai findet in Netphen eine Benefizveranstaltung zu Gunsten der Geflüchteten aus der Ukraine statt. Von 9.30 Uhr bis 19.30 Uhr bieten der TVE Netphen und der SV Dreis-Tiefenbach gemeinsam ein vielfältiges Sportprogramm zum Mitmachen in der Sporthalle der Sekundarschule Netphen an. Spenden können auf das Konto des TVE Netphen (IBAN: DE 77 4605 0001 0047 5123 22, Stichwort: Nothilfe Ukraine) übersendet werden. Die Spenden gehen zu 100% an "Aktion Deutschland hilft". Weitere Informationen zum Kursangebot und Anmeldung hier.

 


Screenshot_2022-04-11_124506.png(11.04.) Die Sportfreunde Siegen haben ihre Ferien-Freizeitcamps für geflüchtete Kinder und Jugendliche aus der Ukraine geöffnet. Sowohl in den Camp vom 11. bis zum 14.04. als auch im zweiten Camp vom 19. bis zum 22.04. werden 7- bis 13-jährige Mädchen und Jungen an vier Tagen von 10 bis 15.30 Uhr fitter am Fußball gemacht, die Verpflegung ist inbegriffen. Um Kindern und Jugendlichen aus der Ukraine eine Starthilfe in den Sport zu geben, können diese kostenlos an den Camps teilnehmen, die Frist auf der Internetseite darf hier ignoriert werden. Alle Informationen zum Camp und Anmeldemöglichkeiten hier.