Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstraße 45, 57076 Siegen, Telefon: 0271/41115 • E-Mail: info@ksb-siegen-wittgenstein.de

       

190523kreisjugentag3

Neues Förderprogramm für moderne Sportstätten

Mit einem einzigartigen Förderprogramm wird das Land Nordrhein-Westfalen die Sportvereine und Sportverbände im Land unterstützen. Für zukunftsorientierte Sportstätten und zur Behebung des massiven Modernisierungsstaus bei Sportstätten wird das Sportstättenförder-programm „Moderne Sportstätte 2022“ aufgelegt. Die Staatsekretärin für Sport und Ehrenamt, Andrea Milz, betont, dass „Sportvereine und Sportverbände mit dem Sportstättenförderprogramm eine fundamentale Unterstützung erhalten, die zu einer deutlichen Verbesserung der Sportstätteninfrastruktur in Nordrhein-Westfalen führen wird. Mit dieser Förderung unserer Sportvereine investieren wir in die Mitte der Gesellschaft“.

Weiterlesen

Quali-Programm für 2019 ist fertig!

Unser neues Aus- und Fortbildungsprogramm für das Jahr 2019 ist fertig; ab sofort können sämtliche Kursangebote und Lehrgänge online gebucht werden. Wie gewohnt gibt es eine Mischung aus Basis-Ausbildung und Fortbildungen auf der ersten und zweiten Lizenzstufe. Abgerundet wird das interessante und abwechslungsreiche Programm mit Seminaren aus dem Bereich Vereinsmanagement. Auf Wunsch senden wir das Heft gerne direkt per Post zu. Online buchbar sind alle Angebote auf der Unterseite "Qualifizierung".

Kurz und gut: Achtsam statt neunmalklug!

Die Kreissportbünde Siegen-Wittgenstein und Olpe laden für Dienstag, 27. November, zum Kurz-und-Gut-Seminar „Achtsam statt neunmalklug – damit Ausgrenzung im Sport(verein) keine Chance hat“ ein. Die Veranstaltung in Kooperation mit dem Ehrenamtsservice des Kreises Siegen-Wittgenstein findet im Medien- und Kulturhaus Lÿz statt, beginnt um 17 Uhr und endet gegen 21 Uhr.

Weiterlesen

Regionalkonferenz soll Ehrenamt stärken

Die nordrhein-westfälische Landesregierung möchte gemeinsam mit allen relevanten Akteuren das bürgerschaftliche Engagement mit einer umfassenden Engagementstrategie bis Frühjahr 2020 stärken. Teil dieses partizipativen Prozesses sind Regionalveranstaltungen in den Regierungsbezirken und eine Ehrenamtstour mit einem Bus. Die nächste Regionalkonferenz findet am Samstag, 24. November 2018, von 10:30 bis 16:00 Uhr in der Siegerlandhalle statt. Ziel ist es dabei, Anregungen und Ideen zur Verbesserung der Rahmenbedingungen für bürgerschaftliches Engagement zu sammeln. Die Veranstaltung richtet sich an Entscheidungsträger/innen, Expert/innen, Multiplikator/innen aus Zivilgesellschaft, Sport, Politik, Verwaltung, Wirtschaft, Wissenschaft, Stiftungen, lokale Akteure der Engagementförderung sowie Engagierte und Interessierte. Die Anmeldung über folgenden Link ist bis zum 16. November 2018 möglich: https://www.land.nrw/de/engagement-anmeldung

Neue Reha-Angebote beim KSB Olpe

Der Kreissportbund Olpe bietet im Rahmen der Verbundaußenstelle des Sportbildungswerk auch im kommenden Jahr eine umfangreiche Aus- und Fortbildung im Bereich Rehasport an. Das Basismodul Erwachsene (15 Lerneinheiten) findet statt am 16./17. Februar. Das Aufbaumodul Orthopädie beginnt am 16. März und endet nach sechs Wochenenden am 26. Mai. Das Aufbaumodul Neurologie mit 75 Lerneinheiten findet in der Zeit von 3. Oktober bis 1. Dezember statt. Infos und Anmeldungen unter www.sportangebote-olpe.de

28 neue Gruppenhelfer ausgebildet

Die Sportjugend im Kreisportbund Siegend-Wittgenstein und die Turnjugend des Siegerland Turngaus bildeten auch dieses Jahr wieder gemeinsam Jugendliche zwischen 13 und 17 Jahren zu Gruppenhelfern aus. An den letzten beiden September-Wochenenden fand der gemeinsame Lehrgang in der Vereinsturnhalle des TV Eichen statt.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...