Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstraße 45, 57076 Siegen, Telefon: 0271/41115 • E-Mail: info@ksb-siegen-wittgenstein.de

       

190523kreisjugentag3

Infoabend: Moderne und nachhaltige Sportstätten

Energieeffizienz und Kosten sparen - Was uns im Alltag oder auch in den eigenen vier Wänden beschäftigt, gewinnt zunehmend auch bei unseren Sportanlagen an Bedeutung: Energie sparen im Vereinsheim, eine effiziente LED-Beleuchtung oder eine PV-Anlage auf dem Dach des Clubdomizils. Der Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V. und die EnergieAgentur.NRW veranstalten am Donnerstag, 27. Juni, im Lÿz (St.-Johann-Straße 18, 57074 Siegen) einen Infoabend zum Thema "Moderne und nachhaltige Sportstätte". Experten erläutern, welche Möglichkeiten es gibt, wie sie finanziert werden können und wann sich die Investition lohnt. Außerdem berichtet ein hauptamtlicher Vorsitzender von seinen Erfahrungen; während ein Jurist das Thema aus (steuer-)rechtlicher Sicht beleuchtet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0271/41115 an den Kreissportbund Siegen-Wittgenstein oder direkt online >>hier

Neue Termine für Erste-Hilfe-Kurse

Auch im Jahr 2020 bieten wir in Kooperation mit den DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein wieder Erste-Hilfe-Kurse mit 9 Lerneinheiten speziell für Vereine ein. Da diese Ausbildung eine präventive Maßnahme für Mitarbeiter des Vereins ist und somit über die Berufsgenossenschaft abgerechnet wird, ist sie für Mitgliedsvereine des KSB kostenfrei, wenn folgende Punkte berücksichtigt werden:

Teilnehmerkreis: Übungsleiter, Trainer, Abteilungsleiter, Vorstände, KEINE reinen Vereinsmitglieder

Minimum: 15 Personen (bei weniger Teilnehmern wird die Differenz zu 15 Personen mit 40,00 €/Person vom DRK in Rechnung gestellt)

Maximal: 20 Personen

Weiterlesen

1000 x 1000 Euro: Antragstellung ab sofort möglich

Auch im Jahr 2019 stellt die Staatskanzlei des Landes Nordrhein-Westfalen dem Landessportbund NRW Haushaltsmittel in Höhe von 2,0 Mio. Euro zur Förderung des Engagements der Sportvereine zur Verfügung. Die Antragstellung ist ab sofort möglich. Die Förderanträge sind bis zum 31.07.2019 einzureichen.  Die Förderanträge können ab diesem Jahr direkt im Förderportal des Landessportbundes NRW gestellt werden. Für die Anmeldung im Förderportal benötigen Sie die Zugangsdaten, die Sie bereits für die Anmeldung in der „Vereinsverwaltung/Bestandserhebung“ benutzen. Förderfähig sind Maßnahmen der Sportvereine, die im Zeitraum 01.01.2019 – 31.12.2019 durchgeführt werden bzw. wurden und sich einem der insgesamt sieben Förderschwerpunkte zuordnen lassen. Für das Jahr 2019 gelten folgende Förderschwerpunkte:

  • Kooperation Sportverein mit Schulen
  • Kooperation Sportverein mit Kindertagesstätten
  • Integration
  • Inklusion
  • Gesundheitssport
  • Sport der Älteren
  • Neu: Mädchen und Frauen im Sport

Alle weitere Infos finden Sie >> hier.

Erfolgreicher Kreisjugendtag in Hilchenbach

Auch die Sportjugend NRW kam – Starterpaket an J-Team überreichtVorstand KJT

Ein voller Erfolg war der Kreisjugend-Tag der Sportjugend Siegen-Wittgenstein – der Jugendorganisation innerhalb des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein. Für den 17. Mai 2019 hatten die Verantwortlichen der Sportjugend alle Jugendabteilungen der Sportvereine im Kreis in die Turnhalle des TuS Hilchenbach geladen. 40 Vertreter der insgesamt 368 Jugendabteilungen (von insgesamt 453 Sport-Vereinen im Kreis) kamen der Einladung nach. „Die Zahl ist sicherlich ausbaufähig, aber dafür dass wir heute einen Neuanfang gestartet haben, sind wir sehr zufrieden“, so die Fachkraft für „NRW bewegt seine Kinder“ und Jugendverbandsarbeit, Daniel Ruiz.

Weiterlesen

Sportversicherung und Verwaltungs-BG

Sportvereine im Landessportbund Nordrhein-Westfalen sind über den Gruppenvertrag, die  so genannte "Sportversicherung", abgesichert. Somit verfügen Vereine, Verbände und deren Mitglieder über eine solide Grundabsicherung. Diese kann mit entsprechenden Zusatzversicherungen erweitert werden, die von jedem Verband oder Verein individuell abgeschlossen werden können. Hier stellen wir Ihnen die Sportversicherung, die Verwaltungs-Berufsgenossenschaft sowie die Möglichkeiten einer zusätzlichen Absicherung für Ihren Sportverein vor. Gerne Vermitteln wir zusätzlich einen Kontakt zum Versicherungsbüro der Sporthilfe NRW.

Sportabzeichen für Betriebe

Sie suchen einen Weg, um unkompliziert und gezielt ins Betriebliche Gesundheitsmanagement einzusteigen? Vielleicht nutzen Sie einfach das Angebot des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB) und der BKK24 und bieten in ihrem Unternehmen das "Sportabzeichen für Betriebe" an. Um den Einstieg noch attraktiver zu machen, gibt es auch in diesem Jahr wieder einen Wettbewerb, bei dem insgesamt 45.000 Euro an die Teilnehmer ausgeschüttet werden. 5 Euro erhalten die teilnehmenden Betriebe für jedes Sportabzeichen. Alle weiteren Informationen zur Aktion gibt es >> hier.

Weitere Beiträge ...