Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V., Bismarckstraße 45, 57076 Siegen, Telefon: 0271/41115 • E-Mail: info@ksb-siegen-wittgenstein.de

       

190523kreisjugentag3

Sportgutscheine für Erstklässler

Siegen, 08.07.2019.  Landrat unterstützt Projekt „Sportgutscheine für Erstklässler“ - Gesundheitsamt und Kreissportbund wollen Kindern Einstieg ins Vereinsleben erleichtern

„Sport zu treiben bedeutet, sich und seinem Körper etwas Gutes zu tun. Wer fit ist, ist auch ausgeglichener und kommt besser durchs Leben!“, sagte Landrat Andreas Müller jetzt bei der Vorstellung einer neuen Gemeinschaftsaktion des Kreisgesundheitsamtes, des Kreissportbundes und zahlreicher Sportvereine aus Siegen-Wittgenstein.

Weiterlesen

Förderprogramm "Moderne Sportstätte 2022"

Rund 300 Millionen Euro will die Landesregierung über die kommenden drei Jahre verteilt für die Renovierung, Modernisierung und Sanierung vereinseigener Sportstätten zur Verfügung stellen. Andrea Milz, NRW-Staatssekretärin für Sport und Ehrenamt, stellte das Programm den Vertretern der Kreis-, Stadt- und Gemeindesportbünden ausführlich vor. Den elf Kommunen im Kreis Siegen-Wittgenstein stehen im Rahmen des Programms rund 4,5 Millionen Euro - zusätzlich zur Sportförderpauschale - zur Verfügung, je nach Größe der Kommune zwischen 300.000 Euro (für Bad Berleburg, Burbach, Erndtebrück, Freudenberg, Hilchenbach, Bad Laasphe, Neunkirchen, Wilnsdorf) und 1,4 Millionen für die Stadt Siegen.

Weiterlesen

Infoabend: Moderne und nachhaltige Sportstätten

Energieeffizienz und Kosten sparen - Was uns im Alltag oder auch in den eigenen vier Wänden beschäftigt, gewinnt zunehmend auch bei unseren Sportanlagen an Bedeutung: Energie sparen im Vereinsheim, eine effiziente LED-Beleuchtung oder eine PV-Anlage auf dem Dach des Clubdomizils. Der Kreissportbund Siegen-Wittgenstein e.V. und die EnergieAgentur.NRW veranstalten am Donnerstag, 27. Juni, im Lÿz (St.-Johann-Straße 18, 57074 Siegen) einen Infoabend zum Thema "Moderne und nachhaltige Sportstätte". Experten erläutern, welche Möglichkeiten es gibt, wie sie finanziert werden können und wann sich die Investition lohnt. Außerdem berichtet ein hauptamtlicher Vorsitzender von seinen Erfahrungen; während ein Jurist das Thema aus (steuer-)rechtlicher Sicht beleuchtet. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Anmeldungen bitte per E-Mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0271/41115 an den Kreissportbund Siegen-Wittgenstein oder direkt online >>hier

Integration: Bessere Kooperation vor Ort geplant

 Zum zweiten Mal trafen sich auf Einladung des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein verschiedene Akteure aus den Bereichen Sport und Integration zum Austausch. Nach einer Vorstellungsrunde informierte Referent Klaus-Peter Uhlmann über  Systematik des organisierten Sports in NRW unter Bezugnahme des politischen Systems in Deutschland, die Rolle der Integrationsräte und der Kommunalen Integrationszentren in NRW.

Weiterlesen

Erfolgreicher Kreisjugendtag in Hilchenbach

Auch die Sportjugend NRW kam – Starterpaket an J-Team überreichtVorstand KJT

Ein voller Erfolg war der Kreisjugend-Tag der Sportjugend Siegen-Wittgenstein – der Jugendorganisation innerhalb des Kreissportbundes Siegen-Wittgenstein. Für den 17. Mai 2019 hatten die Verantwortlichen der Sportjugend alle Jugendabteilungen der Sportvereine im Kreis in die Turnhalle des TuS Hilchenbach geladen. 40 Vertreter der insgesamt 368 Jugendabteilungen (von insgesamt 453 Sport-Vereinen im Kreis) kamen der Einladung nach. „Die Zahl ist sicherlich ausbaufähig, aber dafür dass wir heute einen Neuanfang gestartet haben, sind wir sehr zufrieden“, so die Fachkraft für „NRW bewegt seine Kinder“ und Jugendverbandsarbeit, Daniel Ruiz.

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...